Riemchen, Handformriemchen

  • DÉCOSTAR-Riemchen in Flachverblenderstärke
  • Witterungsbeständig und frostsicher: für Innen und Außen!
  • Über 600 Farbtöne (z.B. mehr als 70 verschiedene Rot-Töne)
  • In Handform- oder Formback-Oberflächen
  • Von klassischer bis zeitgenössischer Architektur: verleiht Einfamilienhäusern,  Objektbauten oder auch dekorativen Innenwänden einen unverwechselbaren, individuellen Charakter!
  • Echtmauereffekt durch Ecksteine – auch für Winkel ungleich 90° (z.B. für Erker 135°)
  • Im Vergleich zu Putzfassaden absolut dauerhaft. Keine Wartung, keine Renovierung!

Die Vorteile der original DÉCOSTAR-Riemchen

Eine mit DÉCOSTAR-Riemchen verblendete Fassade ist genau so unkaputtbar wie eine Vollsteinfassade und bei Verwendung von Eckriemchen auch optisch nicht zu unterscheiden. Ausserdem kann eine solche Fassade auch wärmegedämmt werden. Durch das geringe Gewicht von 13 kg/m² finden die DÉCOSTAR Handformriemchen im Vollwärmeschutz im Gegensatz zu den 20 mm starken Klinkerriemchen Verwendung.

In den 80er Jahren hat DÉCOSTAR ein handgeformtes Flachverblenderriemchen entwickelt, welches anstelle von 20 mm, nur 9 mm stark war. Dieses Produkt wird ausschließlich aus mineralischen Grundstoffen hergestellt. Die verwendeten Materialien und das Herstellungsverfahren garantieren absolute Frostsicherheit, UV Beständigkeit, sowie Wetterbeständigkeit. Durch diese Weiterentwicklung und die geringere Stärke entfällt die aufwändige Fugenarbeit.

Verlegung der DÉCOSTAR-Riemchen

Das Riemchen wird in das mit einer Zahnspachtel aufgetragene Kleberbett eingeschoben, die Zahnung auf dem Kleber wird mit einem Pinsel glattgestrichen und jede weitere Fugenarbeit entfällt. Der Kleber wird in die jeweils gewünschte Fugenfarbe eingefärbt – ein Vorteil, da die Kleberfuge belastbarer ist als eine Mörtelfuge. So kann z.B. bei einer Graffitibeschmierung die Hauswand auch mit einem Hochdruckreiniger gereinigt werden.

Riemchen – Formate und Strukturen

Handformklinkerriemchen haben eine unverwechselbare Oberfläche

DÉCOSTAR Handformriemchen werden wie original Handstrichziegel gefertigt. Das Material wird genau wie vor Jahrhunderten per Hand in die Formen gedrückt. Es handelt es sich nicht wie bei den meisten Herstellern um eine maschinelle Fertigung mit Handformcharakter. Hierdurch ist jedes Riemchen ein Unikat.

Die Riemchen können auch in der Farbe nuanciert geliefert werden, was eine lebendige Farbgestaltung einer Fassade ermöglicht.

  • Holländisches Waalformat – WF (Handformstruktur mit glatten Kanten)
  • 210 x 50 x 9 mm
  • 72 Stück per m²
  • Deutsches Normalformat – NF (Handformstruktur mit glatten Kanten)
  • 240 x 71 x 9 mm
  • 48 Stück per m²
  • Deutsches Normalformat – NF mit Fließkante (Handformstruktur mit unregelmäßigen Kanten, unterstreicht den Handformcharakter)
  • 240 x 71 x 9 mm
  • 48 Stück per m²
  • Altes deutsches Reichsformat – RF (Formbackstruktur mit glatten Kanten)
  • 250 x 60 x 9 mm
  • 55 Stück per m²

Sonderformate auf Anfrage.

 

Riemchen – Ecksteine

Durch die Verwendung von Eck- bzw. Winkelriemchen wird ein Echtmauereffekt erreicht

Mit DÉCOSTAR-Eckriemchen für Haus- und Wandecken ist Ihre mit Riemchen verblendete Wand von einer aufgemauerten Klinkerwand nicht zu unterscheiden. Auch für Fenster und Türstürze ist die Verwendung von Eckriemchen zu empfehlen.

Ausschließlich bei DÉCOSTAR erhältlich: Ecken nach Maß in allen Winkeln von 80°-179°!

 

Riemchen – Farben und Muster

Über 600 Farben wurden von uns bis heute (Stand 02/2013) produziert.
Hier eine kleine Auswahl:

Unsere Farben sind in allen vier Formaten, sowie in Sonderformaten lieferbar.

Bemusterung erfolgt in Original-Riemchen Ihrer Wunschfarbe, die wir Ihnen gerne unverbindlich und kostenfrei zusenden. Lieferung erfolgt grundsätzlich im gesamten Bundesgebiet frei Haus.

 

Ihr Kontakt zu DÉCOSTAR

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

 

Anwendungen der DÉCOSTAR-Riemchen bei unseren Kunden